Jeder Bookmark (Tweet us ;) ) unterstützt das Weihnachtsforum (um z.B. neue Weihnachtsfans in die Weihnachtscommunity bekommen):
Add www.weihnachten-forum.de to your yigg account Add www.weihnachten-forum.de to your digg account Add www.weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter
RDF / XML / RSS Weihnachten Forum RSS Feed
 
Forum rund um Weihnachten (Gedichte, Geschenkideen, Bastelvorlagen, Weihnachtslieder, etc.) Weihnachten-Forum.de
Forum rund um Weihnachten (Weihnachtsgedichte, Geschenkideen, Bastelvorlagen, Weihnachtslieder, etc.)
 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   RegistrierenRegistrieren 
 Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


 

 Fakten über Weihnachten - schon gewusst? 
Ungefähr im Jahre 1920 kamen dann die ersten Adventskalender mit Türchen zum Öffnen auf den Markt, eben so wie wir sie heute kennen und lieben. Zu Nazizeiten waren Weihnachtskalender verboten, aber schon 1946 kamen bereits die ersten Advents-Kalender nach dem 2. Weltkrieg heraus. Es wird übrigens gemunkelt, dass es dann bereits im Jahr 1926 mit Schokolade gefüllte Weihnachts-Kalender gab! Die Idee zum Advents-Kalender ist aber ganz nebenbei schon viel älter - 1839 ist die Jahreszahl, die allgemein überliefert wird als "Geburtsstunde der Idee zum Weihnachtskalender".


Suche im Weihnachtsforum
(von Weihnachten 2004 bis Weihnachten 2017!!)
Google
Es sind nur noch Tage bis Heiligabend 2017 - Weihnachten 2017 ist nah!!



Mit zweierlei Maß messen

 
Neues Thema beginnen   Neue Antwort schreiben    Weihnachten -> orginelle Geschenkideen
Autor Nachricht
Melancholodic
interessierter-Nachwuchs-Wichtel


Datum der Anmeldung: 19.12.2007
Beiträge: 3
Wohnort: Trier/Bergisch Gladbach

Geschrieben am: 23.12.2007, 12:10    Titel: Mit zweierlei Maß messen Top 14914: Mit zweierlei Maß messen Antworten & Zitieren

Hallo nochmal!

Nachdem nun zweimal unser Beitrag gelöscht wurde und ich nun weiß, dass das als unzulässige „Werbung“ mißverstanden wurde, weil ich auf unsere Webseite verwiesen habe, möchte ich nun doch noch mal etwas dazu sagen:

1.
Anscheinend wird hier mit zweierlei Maß gemessen. Wir „bewerben“ unsere EIGENE KREATIVE LEISTUNG, so wie das JEDER IN DIESEM FORUM TUT, der auf etwas von ihm selbst entwickeltes hinweist. Dazu, so verstehe ich das, ist das Forum „Originelle Geschenkideen“ da. Jeder, der hier eine Bastelanleitung oder ein Plätzlchenbackrezept einstellt, tut dasselbe wie wir, nur das unsere Kreative Leistung eben eine Musikalische ist. Wir schreiben Lieder.
WIRKLICHE WERBUNG ist, wenn hier auf kommerzielle Sachen verwiesen wird und Markennamen genannt werden, die dann tatsächlich daran verdienen (Tschibo etc)., dieser Beiträge gibt es hier und sie werden nicht gelöscht!!!

2.
Unsere Seite mit unserer Musik ist ein Hobby, kein bisschen kommerziell. Alles ist kostenlos. Ich verstehe nicht den Unterschied zu anderen Beiträgen. Wir haben sehr viel Herzblut, Zeit und sogar sehr sehr viel Geld darein gesteckt. Ihr alle würdet im Radio NUR STILLE HÖREN, wenn diese Künstler nicht auch Wege gesucht und gefunden hätten, auf Ihre Kunst aufmerksam zu machen.

Ohne hier also irgendwas anderes Schlechtreden zu wollen, so finde ich ehrlich gesagt, dass gerade unser Beitrag WIRKLICH ORIGINELL und eine EIGENSTÄNDIGE KREATIVE LEISTUNG darstellt, und gerade deswegen hier hereingepasst hätte!
Da ist kein Haken, kein Umweg - es lässt sich wirklich direkt von zu Hause als ein Geschenk anfertigen.

Warum also wird hier mit zweierlei Maß gemessen und unser wirklich gutgemeinter Verweis auf unserer Webseite (von dem wir finanziell REIN GARNICHTS haben außer Traffic-Kosten) gelöscht, wobei echte Werbung geduldet wird?

Wahrscheinlich wird dieser Diskussionsbeitrag auch direkt gelöscht, ist ja das Hausrecht des Forumbetreibers. Souverän wäre aber, wenn die Administratoren zumindest diese Diskussion hier zuließen und auchmal andere Nutzer zu Wort kommen ließen!

Wenn unser Beitrag wirklich von den anderen Forumsmitgliedern als Spam oder unpassend angesehen wird, dann tut es mir sehr leid. Das lag nicht in unserer Absicht, dann ist diese Plattform tatsächlich ungeeignet, um unsere Musik hier mit jemandem zu teilen (denn nichts anderes haben wir als Künstler vor).

Frohe Weihnachten!

Mario.
Nach oben
Schreibmaus Daggi
superwichtiger-Rentier-Lenk-Wichtel


Datum der Anmeldung: 08.12.2006
Beiträge: 1817
Wohnort: Springe Bennigsen

Geschrieben am: 23.12.2007, 12:18    Titel: Mit zweierlei Maß messen Top 14916: Mit zweierlei Maß messen Antworten & Zitieren

Lieber Mario, nicht sauer sein.

Wenn jemand euren Tread als Werbung angesehen haben sollte und ihn gelöscht hat.....

Es wird nicht mit zweierlei Maß gemessen, sondern einfach versucht, den Spams Herr zu werden. Dann kann auch mal ein Beitrag dabei sein, der nur auf den ersten Blick als Werbetread anmutet.

Also bitte nicht sauer sein. Und nun hast du ja ausgeführt, was dein Post für einen Hintergrund hat.

So wünsche ich euch ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.
Nach oben
Melancholodic
interessierter-Nachwuchs-Wichtel


Datum der Anmeldung: 19.12.2007
Beiträge: 3
Wohnort: Trier/Bergisch Gladbach

Geschrieben am: 23.12.2007, 12:55    Titel: Mit zweierlei Maß messen Top 14920: Mit zweierlei Maß messen Antworten & Zitieren

Vielen Dank, Daggy!

Klar verstehe ich, dass es im Interesse aller Forumsteilnehmer wichtig ist, dass es themenbezogen bleibt, und dass dieses Forum nicht für andere Zwecke mißbraucht wird.

Mich hat einfach etwas geärgert, dass unser Beitrag ohne Rückmeldung kommentarlos entfernt wurde. Es mag ja sein, dass es plausible Gründe dafür gibt, was unseren Beitrag von anderen Beiträgen hier, die trotz Werbung geduldet werden, unterscheidet, die ich momentan einfach nicht sehe. Natürlich habe ich keinen "Anspruch" darauf, diese Gründe zu erfahren (was die Betreiber dieser Webseite hier erlauben und nicht ist rein ihre Sache, und sei es nur, dass ihnen meine Nase nicht passt:)), aber wenn die Gespräche in einem Forum offen und fair ablaufen sollen, würden solche Begründungen oder auch Rückfragen vor dem Löschen wohl zur guten Atmosphäre beitragen.

Und natürlich frage ich mich ja auch, WARUM dieser Beitrag so mißverstanden wurde, und daher interessiert mich jetzt tatsächlich, wie andere hier darüber denken (ganz ehrlich, es war nicht unsere Absicht, irgendwen zu belästigen oder dieses Forum gegen seinen Sinn zu verwenden, einfach, weil wir wie oben geschildert rein gar nichts davon hätten).

Gruß,

Mario.
Nach oben

Kauf der Weihnachtsfamilie ein Getränk
online seit November 2004

Anzeigen:


Jeder Bookmark (Tweet us ;) ) unterstützt das Weihnachtsforum (um z.B. neue Weihnachtsfans in die Weihnachtscommunity bekommen):
Add www.weihnachten-forum.de to your yigg account Add www.weihnachten-forum.de to your digg account Add www.weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter

weihnachtliche Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema beginnen   Neue Antwort schreiben    Weihnachten -> orginelle Geschenkideen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von gesamt 1

 

Ideen für Weihnachtsgeschenke (zum direkten Bestellen als Unterstützung des Forums):
.

Wie überleben wir Weihnachten? (DVD)

Weihnachten.
Das große Buch der Weihnachtsgeschichten,
Gedichte und Lieder.

Weihnachten mit dem kleinen Raben Socke



Sponsor:



Ihr alle könnt das Weihnachtsforum
auf drei Arten unterstützen:


(1)
Kauf der Weihnachtsfamilie ein Getränk als Dankeschön
online seit November 2004

(2)
Wer von Euch Lieben sowieso online Weihnachtsgeschenke bestellt, kann helfen ohne extra Geld auszugeben! Bitte hier klicken um zu erfahren wie, wir sind dankbar für jede Hilfe, danke!!!

(3)
allgemein Werbepartner beachten (was nicht heisst überall klicken - damit ist keinem geholfen - statt dessen evtl. die Werbeblindheit manchmal abstellen, danke!!)



 E-N-D-L-I-C-H  D-A:
weihnachtlicher Chat - Weihnachtschat