Jeder Facebook Share / Bookmark / Tweet unterstützt unser Weihnachtsforum, danke!!!!
Add www.weihnachten-forum.de to your yigg account Add www.weihnachten-forum.de to your digg account Add www.weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter
RDF / XML / RSS Weihnachten Forum RSS Feed

Zitate ohne Bilder aus News & Beiträgen aus dem

Weihnachtsforum auf www.Weihnachten-Forum.de
(Weihnachtsgeschenk-Ideen, Rezepte, Weihnachtslieder, und viel, viel mehr...)


komplettes Weihnachtsforum-Archiv (2004-2018):
Weihnachtsgedichte

Google
 
Web weihnachten-forum.de


Zitat aus dem Artikel:
Weihnachten damals und heute

Beitrag vom 26.11.2006, 21:13 --- Rela : Düsseldorf --- : 271

Weihnachten damals und heute      <--- klicken für "schöne" Version mit Grafik
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Weihnachten damals und heute




Damals schnitzte der Vater
stolz
Für seinen Sohn ein Pferd
aus Holz.
Heut sind die Geschenke
nicht so klein,
heut muß es ein Computer
sein.
Aus Stoff oder Wolle, war
ganz schnuppe,
machte die Mutter eine
Puppe.
Heut muß die Puppe weinen
und lachen ,
und kann auch andere Sachen
machen.
Vater wurde mit Strümpfen
beglückt,
von der Oma selbstgestrickt.
Heut sind die Geschenke
nicht so klein,
heut darf es schon mal ein
Auto sein.
Was für die Mutter unterm
Tannenbaum war?
Na, eine Schürze ,wie jedes
Jahr.
Oh,nein es ist kein Scherz,
heut ist es gleich ein Mantel
aus Nerz.
Oma bekam ein schönes
Stück Seife,
und Opa eine neue Pfeife.
Alle freuten sich da sehr,
man hatte ja damals nicht
mehr.
Heute setzt man sich schon
in die Nesseln.
Schenkt Opa einen Fernseh-
sessel.
Oma kriegt nun auf der Stelle
eine neue Mikrowelle.
Ja, man sollte es nicht
glauben,
heut kann man sich so viel
erlauben.
Damals war es schon ein Traum,
hatte man einen Weihnachtsbaum.
Ein Tannenbaum,ob groß
ob klein,
da konnten wir sehr glücklich sein.
Darunter einen bunten Teller,
da wurden unsere Augen heller.
Mutter las Gedichte, es wurde
gesungen.
So wunderschön ,hat es geklungen.
Singt man auch heut noch
die alten Lieder,
die Zeit von damals kehrt nicht
wieder.
Besonders an Weihnachten
denk ich daran,
wie sich doch alles ändern kann.
Die Familie war früher das
größte Glück,
und gern denk ich an damals
zurück.

Anni Haag

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



---------------------------------------------------------------------------

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



---------------------------------------------------------------------------
Beitrag vom 26.11.2006, 21:15 --- xmas-Dream : Zwischen Abendrot und Morgenrot...Quatsch: Baden-Württemberg Nähe Stuttgart --- : 1197

sehr schönes Gedicht      <--- klicken für "schöne" Version mit Grafik
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Lächel*

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



---------------------------------------------------------------------------


English Forum for Christmas: XMas Board @ Christmas-Forum.com