Jeder Facebook Share / Bookmark / Tweet unterstützt unser Weihnachtsforum, danke!!!!
Add www.weihnachten-forum.de to your yigg account Add www.weihnachten-forum.de to your digg account Add www.weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter
RDF / XML / RSS Weihnachten Forum RSS Feed

Zitate ohne Bilder aus News & Beiträgen aus dem

Weihnachtsforum auf www.Weihnachten-Forum.de
(Weihnachtsgeschenk-Ideen, Rezepte, Weihnachtslieder, und viel, viel mehr...)


komplettes Weihnachtsforum-Archiv (2004-2018):
Weihnachtsküche

Google
 
Web weihnachten-forum.de


Zitat aus dem Artikel:
Paprikakarpfen

Beitrag vom 17.09.2009, 12:18 --- Winterfee --- : 241

Paprikakarpfen      <--- klicken für "schöne" Version mit Grafik
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

2 kg Karpfen
200 g Zwiebel
80 g Butter
2 rote Paprikaschoten
2 KL Edelsüßpaprika
1 Teel. Tomatenmark
1 kleine Knoblauchzehe
Zitronenschale
1/8 l Weißwein
1/4 l Fleischbrühe (Brühwürfel)
1/8 l saure Sahne
10 g Mehl


Den Karpfen reinigen und salzen, in heißer Butter die feingeschnittenen Zwiebeln anrösten, dann die in Streifen
geschnittenen, entkerneten Paprikaschoten dazugeben und andünsten, mit Paprika bestreuen, mit dem Weißwein ablöschen und mit der heißen Fleischbrühe aufgießen. Salzen, pfeffern, Tomatenmark, eine Spur Knoblauch und
etwas feingehackte Zitronenschalen beigeben. Kurz kochen lassen, dann den Karpfen in den Sud einlegen und
zugedeckt 25 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen. Nach 15 Minuten den Karpfen vorsichtig wenden. Sobald
der Fisch gar ist, vorsichtig herausheben, abhäuten und die Gräten entfernen und auf tiefer Schüssel anrichten.
Die saure Sahne mit dem Mehl glattrühren und damit den Fischsud binden. Aufkochen lassen und heiß über den
angerichteten Karpfen passieren.


Das goldene Kochbuch

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



---------------------------------------------------------------------------


English Forum for Christmas: XMas Board @ Christmas-Forum.com