Jeder Facebook Share / Bookmark / Tweet unterstützt unser Weihnachtsforum, danke!!!!
Add www.weihnachten-forum.de to your yigg account Add www.weihnachten-forum.de to your digg account Add www.weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter
RDF / XML / RSS Weihnachten Forum RSS Feed

Zitate ohne Bilder aus News & Beiträgen aus dem

Weihnachtsforum auf www.Weihnachten-Forum.de
(Weihnachtsgeschenk-Ideen, Rezepte, Weihnachtslieder, und viel, viel mehr...)


komplettes Weihnachtsforum-Archiv (2004-2018):
Weihnachtsgedichte

Google
 
Web weihnachten-forum.de


Zitat aus dem Artikel:
Herr, gieb Frieden!

Beitrag vom 16.12.2010, 11:21 --- Poet --- : 248

Herr, gieb Frieden!      <--- klicken für "schöne" Version mit Grafik
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Herr, gieb Frieden!
[i:9b12e72197](Georg Oertel)[/i:9b12e72197]

Und wieder harrt das Land voll Bangen,
Wie damals, als der Hirtenschar
In Bethlehem mit güldnem Prangen
Der Weihnachtsstern erschienen war.
Ein Ton durchzittert alle Lieder,
Aus allen Herzen heiß es quillt:
O, sende, Herr, den Frieden nieder,
Der unser bandes Sehnen stillt!

Wenn jetzt des Festes stille Feier
Durchbricht der Tage öden Lauf,
Da wird die müde Seele freier,
Da wacht, was lang geschlafen, auf,
Da regt sich's tief im Innern wieder,
Das klopft und klagt, das bebt und brennt:
O, sende, Herr, den Frieden nieder,
Den Frieden, den die Welt nicht kennt!

Wohl lockt die Welt zum wüsten Tanze
Ums goldne Kalb so jung wie alt.
Geh hin! Berausche dich am Glanze:
Der Schimmer bleicht, das Gold bleibt kalt.
Und müde senken sich die Lider,
Geblendet von dem grellen Schein:
O, sende, Herr, den Frieden nieder
Ins heimwehkranke Herz hinein!

Ist auch der Menschengeist gedrungen
In des Erkennens Tiefen ein,
Und ist das Höchste ihm gelungen,
Und dünkt er sich ein Gott zu sein:
Gar bald wird er zum Menschen wieder,
Vom Sterbebett es klagend klingt:
O, sende, Herr, den Frieden nieder,
Den Frieden, der den Tod bezwingt!

Nicht jene, die in irrem Wahne
Ein täuschend Zukunftsbild gemalt,
Vor deren Haufen rot die Fahne
Des Hasses, der Empörung strahlt,
Die bringen nicht den Frieden wieder,
Nur heißern Kampf und schlimmern Streit. -
Herr, sende du den Frieden nieder,
Den uns dein Engel prophezeit!

Sein harrt die Welt in dumpfem Sehnen;
Dem Christenherzen ward er schon.
Es scheucht die Angst, es wehrt den Thränen
Der Glaube an den Gottessohn,
Der Glaube, der nicht hin und wider
Ein schwankend Rohr im Winde weht. -
O, sende, Herr, den Frieden nieder,
Den Frieden, der im Glauben steht!

Und dünket sich die Narrheit weise
Und spottet sie des Weihnachtslichts:
Der Erdenglanz wird Würmerspeise,
Die Weisheit dieser Welt wird Nichts.
Der Glaube singt die alten Lieder
Siegfroh in alle Welt hinein:
O, sende, Herr, den Frieden nieder!
Herr Jesu, komm! Wir harren dein.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



---------------------------------------------------------------------------


English Forum for Christmas: XMas Board @ Christmas-Forum.com