Jeder Facebook Share / Bookmark / Tweet unterstützt unser Weihnachtsforum, danke!!!!
Add www.weihnachten-forum.de to your yigg account Add www.weihnachten-forum.de to your digg account Add www.weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter
RDF / XML / RSS Weihnachten Forum RSS Feed

Zitate ohne Bilder aus News & Beiträgen aus dem

Weihnachtsforum auf www.Weihnachten-Forum.de
(Weihnachtsgeschenk-Ideen, Rezepte, Weihnachtslieder, und viel, viel mehr...)


komplettes Weihnachtsforum-Archiv (2004-2018):
Weihnachtsgeschichten

Google
 
Web weihnachten-forum.de


Zitat aus dem Artikel:
Das Geräusch unter dem Weihnachtsbaum

Beitrag vom 20.12.2006, 16:12 --- Judygirl --- : 2

Das Geräusch unter dem Weihnachtsbaum      <--- klicken für "schöne" Version mit Grafik
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

[color=cyan:5e251f0fcc][/color:5e251f0fcc]
Es war am Morgen des 24. Dezembers. Die 6 jährige Lena und ihre Eltern fuhren in den Wald. Sie wollten einen Weihnachtsbaum holen. Lena durfte einen Baum aussuchen. Sie suchte einen ganz großen Baum mit einer langen Spitze aus. Dieser Baum gefiel ihren Eltern sehr gut. Also holte Lenas Vater eine Axt aus dem Auto und fällte den Baum. Sie legten den Baum in den Kofferraum und fuhren nach Hause. Sie stellten den Baum im Wohnzimmer auf und schmückten ihn. Als sie mit dem Schmücken fertig waren, stand Lena noch lange vor dem Baum und staunte. Irgendwann war von Lena nichts mehr zu sehen. Das nutzten ihre Eltern, um die Geschenke unter den Weihnachtsbaum zu legen. Nachdem die Geschenke unter dem Weihnachtsbaum verschwunden waren, wollten sie Lena holen. Die Eltern gingen in ihr Zimmer, aber dort war sie nicht. Auch im Badezimmer und im Schlafzimmer ihrer Eltern, im Keller, in der Küche und auf dem Dachboden war sie nicht. Langsam machten sich Lenas Eltern große Sorgen. Lenas Mutter fing schon an zu weinen. Doch plötzlich hörten sie ein lautes Geräusch unterm Weihnachtsbauim. Es hörte sich so an, als ob der Baum gleich umfallen würde. Lenas Vater guckte nach. Und was fand er da? Lena lag unter dem Baum, schlief und schnnarchte. Lenas Eltern fingen an zu lachen und davon wachte Lena auf. Sie wunderten sich, wo sie war, doch dann wusste sie es wieder. Nach der Bescherung fragte Lenas Mutter: "Wie bist du eigentlich unter den Weihnachtsbaum gekommen?" Lena sagte: "Ich habe mir den Baum angeschaut, und dann wollte ich wissen, wie es unter einem Weihnachtsbaum aussieht. Ich bin drunter geklettert und ich fand es dort so gemütlich, dass ich wohl eingeschlafen bin." Lenas Eltern lachten laut und dann spielten sie mit Lenas Geschenken. Das war wieder einmal ein tolles Weihnachtsfest!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



---------------------------------------------------------------------------

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



---------------------------------------------------------------------------
Beitrag vom 20.12.2006, 16:37 --- Schreibmaus Daggi : Springe Bennigsen --- : 1817

Weihnachten      <--- klicken für "schöne" Version mit Grafik
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

:o
Hallo Judygirl,
eine schöne Geschichte. hat mir gut gefallen. Hast Du noch mehr von Sorte?
Hier im Forum ist massig Platz, viele Interessierte,
"Gerne-Leser"....

Sie hat gerade die richtige Länge einer Gute-Nacht-Geschichte und für Erstleser ist sie toll.
Drucke sie aus, wenn Du nichts dagegen hast und geb sie meinem Sohn zu lesen.
Wärst Du an seiner Meinung interessiert?

LG
Schreibmaus Daggi

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



---------------------------------------------------------------------------
Beitrag vom 20.12.2006, 16:42 --- Schreibmaus Daggi : Springe Bennigsen --- : 1817

Weihnachten      <--- klicken für "schöne" Version mit Grafik
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Mir fällt da gerade noch was ein:

Das Forum ist ja ganzjährig. Vielleicht ist es ja möglich, dass Du eine Rubrik " Kindergeschichten" eröffnen kannst.
Einmal für weihnachtliche und einmal für "sonstige.
Müßte man mal die Weihnachtsfrau fragen, ob so was möglich wäre.

Würde bestimmt eine Bereicherung.

Schreibmaus Daggi

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



---------------------------------------------------------------------------
Beitrag vom 21.12.2006, 12:39 --- Judygirl --- : 2

Weihnachten      <--- klicken für "schöne" Version mit Grafik
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Hallo Daggi!
Danke für die nette Meinung. Du kannst sie gerne deinem Sohn geben und natürlich bin ich an seiner Meinung interessiert. Für mich ist es toll zu erfahren, wie Kinder auf so eine Geschichte reagieren. Ich habe noch vieler solcher Geschichten, WEihnachtsgeschichten und auch sonstige. Ich schreibe sehr viele Geschichten. Mit der neuen Rubrik eröffnen, ist wirklich eine gute Idee. Vielleicht klappt es ja, da werde ich mich mal schlau machen!
Liebe Grüße
Judygirl!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



---------------------------------------------------------------------------
Beitrag vom 22.12.2006, 11:15 --- Schreibmaus Daggi : Springe Bennigsen --- : 1817

Weihnachten      <--- klicken für "schöne" Version mit Grafik
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

:lol:

Hallo Judygirl,
Freddi hat sie als Gute-Nacht-Weihnachtsgeschichte von mir vorgelesen bekommen.
Hat ihm gefallen! Sie ist einfach und logisch, also für Kinder gut verständlich.
Vielen Dank und viel Spass weiterhin beim Schreiben
wünscht
Schreibmaus Daggi

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



---------------------------------------------------------------------------


English Forum for Christmas: XMas Board @ Christmas-Forum.com