Jeder Facebook Share / Bookmark / Tweet unterstützt unser Weihnachtsforum, danke!!!!
Add www.weihnachten-forum.de to your yigg account Add www.weihnachten-forum.de to your digg account Add www.weihnachten-forum.de to your blinklist account Follow Weihnachten-Forum.de on Twitter
RDF / XML / RSS Weihnachten Forum RSS Feed

Zitate ohne Bilder aus News & Beiträgen aus dem

Weihnachtsforum auf www.Weihnachten-Forum.de
(Weihnachtsgeschenk-Ideen, Rezepte, Weihnachtslieder, und viel, viel mehr...)


komplettes Weihnachtsforum-Archiv (2004-2018):
Weihnachtsküche

Google
 
Web weihnachten-forum.de


Zitat aus dem Artikel:
Birnenscharlotte mit Preiselbeeren

Beitrag vom 02.08.2009, 09:55 --- Winterfee --- : 241

Birnenscharlotte mit Preiselbeeren      <--- klicken für "schöne" Version mit Grafik
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

7 eingelegte Birnenhälften (mit Sud)
200 g weiße Kuvertüre
80 g Sahne
1 1/2 Blätter Gelantine
3 Eigelb
1 Msp. abgeriebene Schale einer unbehandelten Orange
350 g geschlagene Sahne
100 g haselnuss - Krokant
1 Teel. Speisestärke
5 Eßl. Weißwein
2 Eßl. Preiselbeermarmelade

Die Birnenhälften längs in dünne Scheiben schneiden. Die Förmchen damit fächerförmig auslegen, wobei die
schmalen Enden der Birnen in der Mitte liegen und sich überlappen sollen. Die Enden sollen nicht über den
Förmchenrand ragen. Kuvertüre klein schneiden und mit Sahne in einer Schüssel im Wasserbad auflösen.
gelantine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in die Schokosahne rühren. Eigelb mit Orangenschale
schaumig schlagen, in die warme Masse geben, abkühlen lassen. Die Schlagsahne mit Krokant darunter ziehen
und die ausgelegten Förmchen damit füllen. 3 Stunen gut durchkühlen lassen.
Stärke mit etwas Birnensud glatt rühren. 1/4 l Birnensud abnehmen und mit Weißwein und Preiselbeermarmelade
aufkochen. Die Stärkemischung hineinrühren, 2 Minuten leise köcheln lassen und durch ein Sieb gießen. Die
Birnencharlotten stürzen und mit etwas Preiselbeersauce überziehen.


Alfons Schuhbecks beste Plätzchen

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



---------------------------------------------------------------------------


English Forum for Christmas: XMas Board @ Christmas-Forum.com